Yin-Yoga zur Hormonbalance (ausgefallen)


In der besonders ruhigen Yin Yoga-Tradition fördern wir unsere innere Balance. Durch Selbstwahrnehmung erfahren wir was es bedeutet, loszulassen. Wir dehnen unsere tiefliegenden Bindegewebe, die Bänder, die Sehnen, die verhärtete Haltemuskulatur - und machen sie wieder weit und durchlässig. Wir lassen alle Anspannung los und sinken tief und wohlig in jede der uralten Positionen hinein. Das öffnet unsere Meridiane, aktiviert das vegetative Nervensystem und harmonisiert unser Immunsystem.

Bitte mitbringen: Decke, Kissen.
Gymnastikmatten vorhanden.
Termine: 21.02., 27.03., 08.05., 26.06.2020.

Martina Sedlmair, Yogalehrerin, Achtsamkeitstrainerin
G5420T
Preis:
65,30