Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Ballettfahrt - Staatsoper München
Ein Sommernachtstraum

Prolog nach William Shakespeare
inkl. Busfahrt mit Haslach Reisen, vhs-Reisebegleitung, zzgl. Karte nach Wahl und Verfügbarkeit.
Reservierung Karte bis zum 11.04.2022 erforderlich! Der Reiserücktritt ist nach diesem Datum nicht mehr möglich. Bitte überdenken Sie deshalb den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, die im >Quarantäne-, Erkrankungs-, Corona- oder Erkältungssymptomfall einspringt. Gerne können Sie aber auch eine Ersatzperson senden.
John Neumeiers Meisterwerk beweist dessen choreographische Kraft und seine dramaturgische Virtuosität. Allein die Mischung der musikalischen Ebenen wäre eine Abhandlung wert. Felix Mendelssohn Bartholdys atmosphärische Sommernachtstraum-Partitur als Klangbild der Menschenwelt, Györgi Ligetis sirenenhafte elektronische Orgelklänge zur Kennzeichnung der Feenwelt, und – für die Handwerker-Szenen - zwerchfellerschütternde Opernparaphrasen auf einer Drehorgel, die die edelsten Melodien zum Gassenhauer werden lässt.
Reiseablauf:
> 15:15 Uhr Treffpunkt Bahnhofshalle Hbf. Kempten
15:30 Uhr Abfahrt Bushaltestelle vor Hbf. mit Haslach Reisen
17:30 Uhr ca. Ankunft München.
>Ca. 5-10 Minuten Gehweg zum Spaten
Bis zur Vorstellung haben Sie Zeit zur freien Verfügung oder Sie gehen mit zum gemeinsamen Essen in den "Spaten" in der Nähe des Theaters (bitte anmelden)
19:30 - 22:10 Uhr Vorstellung
Ca. 22:25 Uhr Rückfahrt nach Kempten
Ca. 0:15 Uhr Ankunft Kempten.

1 Tag, 17.05.2022,
1 Termin(e)
Krisztina Weixler
R0050X
Preis:
47,50

Belegung: 
Plätze frei
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.