Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.


Multivisionsvortrag und Erlebnisbericht:
Island - Feuerinsel am Polarkreis


874 begann die dauerhafte Besiedlung durch den Wikinger Ingólfur Arnason. Island erlebte danach eine wechselvolle Geschichte, die immer geprägt war von den Auswirkungen
der einzigartigen Natur. Weltweit nirgendwo gibt es mit dem Landnámabók - dem Landnahmebuch, eine detaillierte Aufzeichnungen über die komplette Besiedelungsgeschichte, die so weit zurückreichen. In den letzten 40 Jahren hat das Land die wohl größten Veränderungen erlebt: Industrialisierung, der soziale Wandel hin zu einer globalen Gesellschaft und der zunehmende Tourismus. Trotzdem machen auch heute noch Fischprodukte einen wichtigen Teil des Exports aus. Geblieben ist eine weltweit einzigartige Natur an der Schnittstelle von Amerika und Europa.

1 Abend, 17.11.2021
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr,
1 Termin(e)
Dieter Rösch
N0120W
vhs Kempten, Bodmanstraße 2, 87435 Kempten (Allgäu), Raum 001, EG
Preis: 8,00 € Anmeldung erforderlich!

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dieter Rösch