Lust auf eine besondere Kulturreise?
Wir bringen Sie hin! SALZBURG – WIEN – BRATISLAVA, eine musikalisch-künstlerische Reise von der Vergangenheit in die Gegenwart.

4 Tage, 10.09.2020 - 13.09.2020
1. Tag: Anreise nach Wien über Salzburg mit Stadtspaziergang
2. Tag: Wien - vom Charme aus Haydns und Mozarts Zeiten bis zur zeitgenössischen Kultur
Rundfahrt mit Besuch des Leopold Museums mit der weltweit größten Sammlung von Bildern des Malers Egon Schiele
Abendessen und je nach Spielplan Konzert im Musikverein oder Oper in der Staats- oder Volksoper.
3. Tag: Bei Haydn in Rohrau und in der Donau-Perle Bratislava mit Wiens „dritter Oper“
Als Auftakt besuchen wir das strohgedeckte Geburtshaus Haydns in Rohrau. Weiter geht es in die nahe gelegene Hauptstadt der Slowakei: Bratislava (ehem. Pressburg), überaus reizvoll an der Donau im Dreiländereck Österreich-Slowakei-Ungarn gelegen.
Nach dem Abendessen in einem typischen Restaurant besuchen wir das slowakische Nationaltheater (Foto), von Wienern gern als ihre „dritte Oper“ bezeichnet.
Im Anschluss Rückfahrt nach Wien.
4. Tag: Wachau und Heimreise
Nur wenige Kilometer von Wien entfernt befindet sich eine der schönsten Regionen Österreichs, die seit über 2000 Jahren kulturell geprägt ist: die Wachau.
Als erste Etappe unserer Heimreise besuchen wir am Vormittag die am Ausgang der Wachau gelegene Doppelstadt Krems-Stein mit ihrer bezaubernden Altstadt. Einen weiteren Stopp legen wir in Pöchlarn ein, dem Geburtsort des großen Malers Oskar Kokoschka.
Weitere ausführliche Informationen unter www.vhs-kempten.de

 

Unsere Öffnungszeiten:
Sie erreichen uns:
  • Montag und Mittwoch (durchgehend) von 08.30 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Dienstag*, Donnerstag, Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr.
    * (am Dienstag ist die Beratung für Deutsch-Sprachkurse und Alphabetisierung geschlossen)

Bitte beachten Sie, dass wir in den Ferien geänderte Öffnungszeiten haben!